St. Petersburg Führer

St. Petersburg City-Guide

Die wahrscheinlich beste Zeit des Jahres, um St. Petersburg zu besuchen, ist während der Weißen Nächte, Belye Nochi, im Juni, wenn die Nächte am kürzesten sind. Bis 2.00 Uhr nachts wird der Himmel von der Mittsommernachtsonne rosa beleuchtet, wodurch eine wahrhaft romantische und aufregende Atmosphäre entsteht, die selbst den größten Zyniker nicht unberührt lässt. Die Stadt vibriert, weil die Bewohner von 'Piter' die langen Sommertage nach einem langen Winter in vollen Zügen genießen und sich einfach weigern wollen, ins Bett zu gehen. Die Parks und Straßen sind voll mit Leuten, die bis in die späten Stunden trinken, Pick-Nick machen und ihre privaten kleinen Partys veranstalten. Ein guter Weg, um die Seele der Stadt zu spüren, die Peter der Große als Fenster nach Europa erbaut hat, ist ein Spaziergang entlang des Newski-Prospekts. Dieser 4 Kilometer lange Boulevard bietet eine große Auswahl an exklusiven Geschäften, noblen Restaurants und stilvollen Bars, die leicht mit den Champs Élysées oder anderen Hauptboulevards der europäischen Hauptstädte konkurrieren können. Vor allem der Newski-Prospekt macht einen Laufsteg für eine atemberaubende Parade der besten Auswahl an Mädchen aus St. Petersburg.

Lesezeichen Diese

Folgen Sie uns

Copyright © 2015, slawische Gefährten. Die Desktop-Ansicht | Mobile Ansicht